Katholisches Pfarramt Zell

Liebe Besucherinnen und Besucher.

Ganz herzlich willkommen auf den Seiten der katholischen Pfarrei Zell im schönen Luzerner Hinterland.

Paul Berger-Estermann, Pfarreileiter


 

 CHILERAIN 2 - STAND DER BAUARBEITEN

     FOTOS  bei der Rubrik Fotogalerie

 


Bild des Tages

21.10.2019



Heilige Ursula




Heute, am 21. Oktober, feiern wir die Heilige Ursula von Köln (… und 11‘000 Gefährtinnen). Der Name Ursula bedeutet: die kleine Bärin (aus dem Lateinischen).


Die heilige Ursula war eine britannische Königstochter, die ihr Leben Christus geweiht und Jungfräulichkeit gelobt hatte. Als jedoch der heidnische König von Anglia sie als Frau für seinen Sohn Aetherius will, geht sie zum Schein auf den Antrag ein, stellt jedoch die Bedingung, dass ihr Bräutigam zum Christentum übertreten muss und ihr bis zur Hochzeit noch eine dreijährige Frist gewährt.
In dieser Zeit begibt sie sich mit einigen Begleiterinnen auf eine Schiffsreise. In Köln hat Ursula eine Erscheinung. Ein Engel weist sie an, nach Rom zu pilgern und prophezeit ihr, dass sie das Martyrium erleiden wird. Ursula und ihr Gefolge reisen über den Rhein bis nach Basel und legen dann den restlichen Weg zu Fuss zurück.
Auf der Heimreise landen sie wieder in Köln. Seit längerer Zeit leidet die Stadt unter der Belagerung der Hunnen, und die wilden Horden ermorden Ursulas Begleiterinnen auf brutale Weise. Als sich Ursula dem Hunnenfürsten verweigert, wird auch sie selbst getötet.
Darauf erschien eine Schar von elftausend Engeln, die die Hunnen in die Flucht schlug. Zum Dank für die Befreiung errichten die Bürger Kölns der heiligen Ursula eine Kirche und machen sie zu ihrer Schutzpatronin.



Allen, die den schönen Namen Ursula haben – gratuliere ich zum heutigen Namenstag:

Paul Berger; Pfarreileiter/Diakon



/ / / / / / / / / / / / / / 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 / / / / / / / / / / / / / /




Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website

… ist ja eine „Tradition“, dass Sie nebst ein paar kurzen Gedanken zum ‚Bild vom Tag‘ an dieser Stelle auch einen Tagesgedanken bekommen.

Heute habe ich Ihnen diese Weisheit:




" Zeit die wir uns nehmen,
ist Zeit,
die uns etwas gibt. "


/ / / / / / / / / / / / / / 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 / / / / / / / / / / / / / / >